Heiß wie Zuchtbullen … ziemlich treffliche Beschreibung unserer Moods kurz vor dem Wasser. Erstaunlicher Angeltag …

Mein „Heimatfluss“ ist ein Nebenfluss der Elbe in Niedersachsen und unterliegt ebenso den Gezeiten wie die Nordsee, das heißt man muss sich auf wechselnde Strömungsbedingungen und Wasserstände einstellen. Die Köderpräsentation sollte dementsprechend angepasst werden.

Ein Trend, der vor Jahren bereits eingesetzt hat und sich stetig immer mehr verbreitet, das Belly Boat Angeln. Neben dem regulären Anglerboot und dem Kajak ist das Belly eine geniale Möglichkeit an Stellen heranzukommen, die man vom Ufer aus niemals erreichen könnte.

Das Spoonfischen bekommst Du hin, keine Frage! Noch besser läuft’s für die meisten, nachdem Sie Florian’s Artikel gelesen haben.