Angeln in der Türkei – für Abenteur-Angler

Hey, do you want fish? :)

Angeln in der Türkei in 2020

Chronologisch betrachtet, ist das nachfolgende Video nach den hier zunächst sichtbaren Filmen aus 2017 und 2018 entstanden. Der „türkische Angelguide“ an sich, ist grundsätzlich nicht unbedingt leicht zu finden oder zu bekommen. Leider ist Murat auch nicht derjenige, der sich selbst gern auf ein Podest stellt und ruft.

Bei allem nötigen Respekt: er könnte das vollkommen problemlos machen, denn was unser Chris mit dem Murat in den Bergen und Schluchten des Taurus-Gebirges erleben durfte, grenzt nicht nur an ein Abenteuer … es war eines.

Besuche gern unseren YouTube-Kanal

Für Wahnsinnige

Angeln in der Türkei

Angeln in der Türkei in 2016 / 2017

Der Trip in die Türkei war natürlich als Familien-Strand-Urlaub angedacht, aber wie soll es anders sein? Es muss auch geangelt werden. Zumindest die Gewässer sollten einmal ausgekundschaftet werden. Dabei habe ich den Fluss Manavgat genauer unter die Lupe genommen. Ein Freund in Deutschland hat mir berichtet, dass er dort im Frühjahr kapitale Forellen gefangen hat. Regenbogen- und Bachforellen hat er gefangen.

Das klang vielversprechend und führte unweigerlich zu dem Wunsch dort den Salmoniden ebenfalls nachzustellen. Da ich aber ein vielseitiger Storker bin, sollte es unbedingt auch noch das Mittelmeer sein. In meinen Vorstellungen sah ich mich auf einem Kampfstuhl ringend mit einem Blue Marlin. Das ist vor der türkischen Mittelmeerküste eher selten, aber eine ganz wunderbare Vorstellung.

Herausgekommen sind zwei Videos:

  • Süßwasser
  • Salzwasser

Video: Forellenangeln in der Türkei

Video: Barrakuda Angeln in der Türkei

Das Angeln mit einem Strohhalm auf Doraden war das besondere Highlight dieses Trips. Man mag es kaum glauben, aber die „Doris“ (sorry für das Bild) pfeifen sich die echt rein … aber sieh selbst:

Haste da Bock drauf?

Wenn Du Bock auf die Türkei-Videos hast, trage Dich einfach in unseren grundentspannten Newsletter ein:

Teilen, hat was …