Gummifisch reparieren – mach’ aus kaputten Gummiködern ein Second Life Bait

Quicky: Montage-Anleitung „Gummifisch reparieren“ … ganz einfach (Lesedauer: 3 Min.)

Schwanz ab = Bait kaputt? … nein! So hauchst Du ihm neues Leben ein

… Moment – eine kurze Frage: Kennst Du das hier zum Gummifisch reparieren schon?

Übersicht Gummifisch reparieren - Second Life Köder

Sehr cool. Dann bist Du schon einen Schritt weiter als viele andere, für die wir diesen Artikel verfasst haben und das hier ist nichts Neues für Dich.

Nett, dass Du hier warst, hau rein und ein dickes #Petri.

So, jetzt sind wir unter uns ;)

Falls Du das noch nicht gesehen hast, schau’s Dir an. Wie Du mit nur einem einzigen Zubehörteil, Deinem scheinbar zerstörten Gummifisch reparieren kannst. Erschaffe einen attraktiven Köder.

Zubehör – was Du brauchst, um Deinen Köder neu zu beleben

Für das Tutorial „Gummifisch reparieren 2.0“ benötigst Du nur ein einziges Zubehörteil – das DEKA Spin Blade Colorado in silber. Das kannst Du über den Einkaufslisten-Button bestellen.
(Amazon-Link: über den wir eine kleine Provision bekommen, Du gleichzeitig aber keinen Cent mehr zahlst!)

Da wir dazu aber nicht aktiv einladen wollen, teilen wir Dir lieber unsere Überzeugung für solche Fälle mit:
“Support your local Dealer”

Einkaufsliste (dieses Mal sehr kurz):

  • DK Spin Blade

Montage Anleitung

Das geht echt einfach und schnell. Schnapp dir eine Schere und deine neuen Spinnerblätter.

Schritt 1: Kastration

1
Schritt 1: Trenne den Schwanz vom Gummifisch ab
1

Kastration … OMG .. doch – schneide mal n Stück ab, so dass alles passt (Spirale muss dennoch eingesetzt werden … hehe)

Deka Spin Blade Colorado in einer Flucht mit dem Gummifisch

Info zu Schritt 1: Schneide den Köder am Schwanz soweit ab, dass die Spirale des Spin Blade gut im Köder versenkt werden kann. Die Spirale soll nicht aus dem Köder herausragen.

Schritt 2: Die Spirale trotzdem einsetzen (safecall)

1
Die Spirale des Spiral Blade mittig einstechen
1

Erst richtig positioniert einpicksen, dann drehen.

Info zu Schritt 2:

Setze die Spirale am Köder-Ende erst einmal an, indem Du sie leicht einpickst. Drehe die Spirale dann mit der ersten Umdrehung in den Köder gleich so, dass sie mit dem Köder in einer Flucht verläuft (siehe Bilder).

Jetzt kannst Du die Drahtschnecke langsam eindrehen und darauf achten, dass Du stets im Körper des Gummifisch bleibst.

So sollte der Patient nach der OP aussehen

1
Fertig reparierter Gummifisch
1

Sauber versenkt – die Spirale wird den Lauf des Köders unter Wasser nicht stören.

Das Spinnerblatt ist nun am oberen Ende des Schwanzes befestigt, so dass es stets durch das Wasser geradezu aerodynamisch angetrieben wird und sich um die eigene Achse dreht.

Wie bestimmt bemerkt hast, hat der DEKA Spin Blade einen eigenen Wirbelkörper, so dass Du trotz der Drehungen ohne Wirbel vor dem Köder fischen kannst (also, wie gehabt, nur mit einem „Snap“ / „Karabiner“).

Führungsarten des reparierten Gummisch

Dieser Gummifisch, wenn auch mit einer Prothese, ist noch immer ein Gummifisch. Du kannst ihn in allen Varianten Fischen, die Du auch mit fabrikneuen Gummiködern fischst.

  • Faulenzen
  • Jiggen (hier natürlich auch Jiggen auf Flussbarsch)
    • … oder den beliebten Mix aus beidem
  • Twitchen
  • Skippen
  • Einkurbeln (Durchleiern)

Tipp:

Beim Barschangeln funktioniert dieser “Hybrid” besonders gut. Die Druckwellen und die Geräusche unter Wasser machen die kleinen Gestreiften ganz wuschig.

Beim Vertikalangeln auf Zander geht der Second Life GuFi nur dann gut ab, wenn ordentlich Strömung herrscht.

Stalk uns ma’ – kein Bock auf Mails?

Haste doch Bock drauf? Satt!

… dann trage Dich einfach in unseren grundentspannten Newsletter ein:

Hilf’ gern mit – stelle Fragen:

Nach Dir komende Leser haben vielleicht genau die gleiche Frage und dank Dir könnte die dann hier schon beantwortet sein.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefällt Dir? Dann lass es gern auch hier raus ;)